Tanzbar Kosmos – Tanzschule Köhler & Schimmel

TanzBar Kosmos – Tanzen gehen & Freunde treffen, zu tanzbarer Musik, aufgelegt von Ihrem Tanzlehrerteam der Tanzschule Köhler-Schimmel!

Die nächsten Termine:

13.10.2018
10.11.2018

Von 20 – 24 Uhr, Eintritt: 8,00 € pro Person in der Tanzschule Rosenhof 21, Chemnitz

Das war Chemnitz OPEN

Am Sonntag den 30. September haben Chemnitzer*innen und Besucher eben ein so richtige Geburtstagsfeier in unserer City erlebt. Der Chemnitzer Handel öffnete zum verkaufsoffenen Sonntag seine Pforten und auch im Rosenhof ließ es sich an vielen Adressen ausgiebig und gemütlich shoppen. Dazu hatten wir außerdem tollen Besuch vom Melina Bergmann. Mit Acrylfarbe und Pinsel ließ die Straßenkünstlerin eine scheinbar magische Einkaufstasche in 3D Optik in Mitten des Rosenhof entstehen. Darauf zu sehen natürlich unser Logo!

Gleich um die Ecke bot sich außerdem anlässlich des 875 Jahre Stadtjubiläums allen Besucher*innen und Chemnitzer*innen ein spektakuläres Bild, als Hunderte Ballons in den Farben unserer Stadt gen Himmel steigen. Denn um kurz vor 13 Uhr entstand auf dem Marktplatz direkt neben unserem Rosenhof ein großes Luftbild in Form der Jubiläumszahl.

Wir sagen Happy Birthday Chemnitz und vielen Dank für Ihren Besuch im sonnigen Rosenhof!

Chemnitz OPEN – Der verkaufsoffene Sonntag

Das Marktprivileg unserer Stadt Chemnitz soll in diesem Jubiläumsjahr Ausgangspunkt für das Konzept rund um den verkaufsoffenen Sonntag am 30. September sein.

 

875 Jahre Chemnitz feiern wir, weil dies die erste Erwähnung der Stadt war: die Verleihung des Marktprivileges war. Eine Stadtgründungsurkunde fehlt bis heute. Doch dieser Anlass wurde als Grund genommen, dass sich die Center der Stadt auf eine historische Reise begeben – Innenstadt eingeschlossen – um den Wandel des Handels zu präsentieren.

“Chemnitz OPEN” heißt es deshalb am Sonntag, den 30. September 2018. Shoppingstandorte in ganz Chemnitz öffnen an diesem Tag ihre Geschäfte und Restaurants mit ganz unterschiedlichen Themen.

In den Rosenhof Chemnitz laden wir Sie nicht nur zum Flanieren und Shoppen von 12 bis 18 Uhr, sondern zum Beispiel auch zu Fotospaß mit der coolen Fotobox von Konsum Chemnitz ein. Außerdem begrüßen wir Straßenmalerin Melina Berg, welche vor Ort ein scheinbar magisches 3D Bild entstehen lassen wird. Wir sind gespannt!

“Stadt Kultur Europa” – Teilen Sie Projektideen!

Mit Bewerbung um den Titel als Kulturhauptstadt 2025 sind …

Das waren die Modenächte 2018

Am 07.09 & 08.09. verwandelten sich die Straßen unserer Chemnitzer City in ein großartiges Fashion- & Lifestyleparadis für Jedermann. Zahlreiche Händler der Innenstadt präsentierten zum alljährlichen, größten Straßen Mode-Event Sachsens die neusten Trends und Kollektionen bei über 50 live Fashion-Shows.

Wir blicken zurück auf ein erlebnisreiches Fashion-Wochenende mit jeder Menge Liveacts, Künstler*innen, Fashion-Lounges, Starbesuch, Late Night Shopping und bester Stimmung.

Ein riesiges Dankeschön geht deswegen nicht nur an unsere vielen Besucher*innen, sondern auch an den Veranstalter Exclusiv Events, die Moderation von Herrn Kühler-Schimmel der Tanzschule Köhler & Schimmel, sowie alle Mitwirkenden an den Mitmach-Aktionen und unsere wundervollen Models, welche die Kollektionen der Händler*innen des Rosenhof perfekt in Szene gesetzt haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf Chemnitzer Modenächte im nächsten Jahr und hoffen Sie auch 2019 zu diesem großartigen Event wieder in unserer Innenstadt begrüßen zu dürfen. Alle präsentierten Trends der Modenächte und stets die neusten Kollektionen shoppen Sie immer aktuell bei den Händlern unseres Rosenhofes.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Chemnitzer Modenächte – Unsere Händleraktionen

Neben großartigen Live-Modenschauen …

Chemnitzer Modenächte

Modenschau der Händler im Rosenhof. Die Modenschauen im Rosenhof …

Nachholtermin: Skaterlauf am 23. August

In die Skates – Fertig – Los!

Nachdem das Chemnitzer Nachtskaten zum 5. Juli wetterbedingt ausfallen musste, nehmen die Veranstalter neuen Anlauf. Mit einer Beteiligung von je über 350 Läufern waren die ersten Runden bei tollem Wetter bereits ein voller Erfolg. Nun dürfen sich alle teilnehmenden Skater und natürlich auch Sie auf den nachgeholten Lauf zur community4you Arena, mit ca. 15 km freuen.

Wir drücken die Daumen, dass es diesmal klappt! Hinweis: Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Das Warm-Up zum Chemnitzer Nachskaten beginnt wie immer um 19.00 Uhr. Gestartet wird 19.50 Uhr im Rosenhof gegenüber von Intersport GÜ.

Zwischen Raum und Licht – Ein Tanzworkshop

KREATIVCAFÉ ALL IN – BÜRGERINITIATIVE CHEMNITZER CITY E.V. – 24.08.2018 AB 16 BIS 19 UHR

Im Workshop befassen wir uns mit dem Raum, in dem wir uns bewegen. Es geht um unseren inneren Raum, der in den Bewegungen für andere sichtbar wird, und um einen Tanz, der sich den anderen mitteilt, ohne dass er sehend wahrgenommen wird. Der Workshop beruht auf Einzel- und Gruppenimprovisation. Tänzerische Vorerfahrungen, kulturelle Prägungen oder Behinderungen jeglicher Art sind willkommen, aber nicht erforderlich.

Die Leitung hat: Bernhard Richarz von tanzfähig Berlin www.tanzfaehig.com

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung zum Workshop bis 20.08.2018 Telefon: 0371 4957501 oder chem-buerger@web.de

 

Vom Unsichtbaren in der Stadt

Eine Diskussion über Kunst, Barrierefreiheit und Teilhabe im urbanen Raum
WANN: 23.08.2018
ORT: KREATIVCAFÉ „ALL IN“
BÜRGERINITIATIVE CHEMNITZER CITY E. V.

Im Rahmen unseres Projektes Echo | Lot wollen wir mit Vertreterinnen der Stadt, Chemnitzer Bürgerinnen und Künstler*innen ins Gespräch kommen. Zu diesem Zweck möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen auf eine kritische und anregende Suche nach dem (Un)Sichtbaren in unserer Stadt begeben. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein. Es geht uns vor allem darum, Erfahrungen, Gedanken, Wünsche, Pläne und Fragen zu folgenden Themen auszutauschen:

-Wem gehört die Stadt?

-Wie funktioniert die Stadt Chemnitz als öffentlich nutzbarer Raum für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen mit und ohne Einschränkungen?

-Ist Teilhabe an der Gestaltung von Stadt auch für Menschen mit Einschränkungen möglich?

-Welchen Stellenwert hat Kunst im urbanen Raum und wie kann Kunst durch Aufwertung, Veränderung und kritischer Reflexion die Wahrnehmung und Atmosphäre städtischer Orte positiv beeinflussen?

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 13. August 2018 unter chem-buerger@web.de bestätigen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.